Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Inhaltsbereich

Historie

In Kooperation mit der Firma SIEMENS entstanden in der Pfennigparade zwölf Arbeitsplätze in der Softwareentwicklung, aus der am 1. April 1973 die Programmier-Service GmbH gegründet wurde. In den Anfangsjahren war die PSG noch ausschließlich im Bereich der Softwareentwicklung tätig.

Aus Leistung wird Leidenschaft. Für mehr Kunden und Kompetenzfelder.

Nach und nach folgten der Firma SIEMENS weitere Weltkonzerne aus den verschiedensten Branchen, wie BMW AG, Robert Bosch GmbH oder Munich Re, die in sozialer Verantwortung die Leistungen unserer Firma in Anspruch nahmen. Hervorzuheben ist hierbei das Engagement der BMW Group: die heimischen Motorenwerke sind seit Jahren der bedeutendste Geschäftspartner, weit über 150 Mitarbeiter erbringen aus verschiedenen Gesellschaften der Pfennigparade Leistungen für BMW. Um sich den spezifischen Kundenanforderungen anzupassen, hat die PSG ihr Angebot stets erweitert. Neben der Hauptstelle München wurde Mitte der 90-iger Jahre die Außenstelle Deizisau in Baden-Württemberg aufgebaut und sich zum regionalen Kompetenzzentrum für IT und kaufmännische Prozessunterstützung sowie für Fullservice im Dokumenten-Management entwickelt.